Donnerstag, 30. April 2009

Großer Preis von Spanien (GP) in Jerez

Foto: www.motorsport-total.com

Circa 50.000 Motorräder werden dieses Brücken-Wochenende auf den Straßen Spaniens unterwegs sein. Die Provinz Cadiz erwartet ein hohes Besuchsaufkommen, der Grund ist der Große Preis von Spanien (GP) für Motorräder auf dem Circuito de Jerez am 3. Mai (Qualifikationsrunden schon ab 30. April) Tausende von Motorradfans kommen zu dem Rennen nach Jerez (seit 1987), letztes Jahr waren es über 250.000 - einmal um das Rennen zu verfolgen, aber auch wegen der vielen Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte, die in Jerez und El Puerto de Santa Maria stattfinden.

Weitere Informationen unter:
www.circuitodejerez.com

Mittwoch, 29. April 2009

Restaurant Tipp: "La Patria" in La Muela/Vejer

Nur ca. 10 Autominuten von Conil, in La Muela befindet sich das Restaurant Patria, das schon seit 3 Jahren ein Geheimtipp für Feinschmecker ist. Vor allem das Brunch-Buffet jeden Samstag und Sonntag, ( 16 Euro) ist sehr beliebt - nicht ohne Grund, denn das Essen ist hervorragend und bei gutem Wetter kann man auf der schattigen Terrasse den Weitblick auf den Atlantik und in den Abendstunden einen herrlichen Sonnenuntergang genießen.


Thomas, Koch und zusammen mit Frau Åse Inhaber des Lokals, serviert internationale Küche vom allerfeinsten, alle Gerichte werden aus frischen und besten Zutaten der Region zubereitet und nicht zu vergessen die erlesene und umfangreiche Weinkarte, mit speziellen Weinen aus kleineren Bodegas aus ganz Spanien. Auch Kinder sind herzlich willkommen: vor der Terrasse befindet sich ein kleiner Spielplatz.


Öffnungszeiten für 2009:
15.April - Juni: Mittwoch -Samstag 20:00-23:30, Samstag, Sonntag (Buffet): 13:00-16:00
Juli - August: Donnerstag - Sonntag 20:00-23:30
September: Mittwoch -Sonntag 20:00-23:30
Oktober: Mittwoch-Samstag 20:00 - 23:30, Samstag, Sonntag (Buffet) 13:00-16:00

Die Speisekarte variiert ca. alle 2 Wochen und einmal monatlich wird ein 3-Gänge Menü der Saison angeboten (22 Euro).
Die Bedienung spricht neben spanisch und englisch auch ein wenig deutsch.
Reservierung wird empfohlen!


Åse & Thomas Donsø

Bar-Restaurante Patria

Patria 48, La Muela

11150 Vejer de la Frontera

Tlf. 956 448 463

www.restaurantepatria.com

Anfahrt über die N340, Abfahrt La Muela (zwischen Conil und Vejer), nach ca. 1km links abbiegen, Richtung Patria, dann noch ungefähr 2 km, auf der linken Seite.



Montag, 27. April 2009

Sevilla - Feria de Abril

Feria Sevilla, 28. April bis 3. Mai 2009

Heute abend startet das Frühlingsfest, die Feria de Primavera in Sevilla (seit 1847) mit dem traditionellen "alumbrao", wo um Mitternacht die ganze Stadt mit tausenden von Glühbirnen und Lampions zum Leuchten gebracht und der "noche de pescaitos". Die Woche bis zum 3. Mai herrscht in Sevilla Ausnahmezustand, die ganze Stadt ist auf feiern eingestellt - immerhin handelt es sich um eines der größten Volksfeste der Welt.

Ausführliche Informationen zur Geschichte und zu den Veranstaltungen während der Feria finden Sie hier (spanisch) oder bei Sevilla online (deutsch)

Das heutige "alumbrao" können Sie ab 23:30 Uhr im SEVILLA TV online anschauen



Infos über Tarifa

Tarifa ist die südlichste Stadt auf dem europäischen Festland und Afrika ist zum greifen nah (14 km).
Einfahrt zum Hafen

Das unabhängige Portal www.tarifa.de ist bereits seit 1995 online und liefert viele interessante Infos, Tipps und Informationen von Insidern über diesen faszinierenden und beliebten Urlaubsort.

Seit kurzem erscheint die website in neuem Design - sehr empfehlenswert !!


Mittwoch, 22. April 2009

Al-Andaluz Project in Chiclana

Am Samstag, 25. April 2009, 21 Uhr findet im Teatro Moderno in Chiclana de la Frontera ein interessantes Konzert statt: Al-Andaluz Project ist eine Fusion zwischen der deutschen Musikformataion "Estampie", die Musik aus dem Mittelalter mit modernen Einflüssen interpretieren und der spanischen Gruppe "L'Ham de Foc", deren Musikrichtung eine Mischung verschiedener Stile aus dem Mittelmeerraum ist. 2006 trafen sich diese beide Gruppen - dabei herausgekommen ist Weltmusik vom allerfeinsten, eine gelungene Verbindung von zentraleuropäischer, sephardischer und "andalusi" -Musik.

Hier eine kleine Kostprobe:

Feria in Vejer


Heute beginnt die Feria de Primavera in Vejer de la Frontera und dauert bis Sonntag, 26. April

Dienstag, 21. April 2009

Frühling in Conil

Nach einem doch etwas langen Winter mit viel Regen, Wind und auch Kälte ist auch in Conil der Frühling eingekehrt - alles blüht und gedeiht...


=> Klicken Sie auf das Foto, um die Diashow zu starten

Donnerstag, 16. April 2009

La Almadraba

Es ist wieder soweit: die Thunfische ( "atún rojo") sind vom Atlantik auf dem Weg zum laichen ins Mittelmeer, sie werden mittels uralter, archaischer Fischfangtechnik, der "Almadraba" (arabisch-andalusi: der Ort, wo gekämpft wird), gefangen. Alle Netze sind von Conil bis Tarifa ausgelegt und es bleibt abzuwarten, wie hoch der Fang dieses Jahr ausfallen wird, wie immer wird es von den Wetterbedingungen abhängen..

Das folgende Video über die Almadraba wurde von José Ligero, dem Sohn eines Almadraba-Fischers aus Conil, "Manolo El Millonario" im Jahr 2005 realisiert (Mardeleva Prod.)

video
Video: mit freundlicher Genehmigung von "Productos Pesqueros de Almadraba, Sevilla"

Samstag, 11. April 2009

Toro Embolao - Stierlauf in Vejer



Seit dem Jahr 1976 findet in Vejer, jedes Jahr am Ostersonntag, "Domingo de Resurrección" ein Stierlauf , der "Toro Embolao" statt, das auch viele Touristen anzieht.

Es werden zwei Stiere, jeweils um 12 und 16 Uhr an der Plazuela losgelassen. Bis zur Avda. de San Miguel werden die Strassen mit Absperrungen für die Zuschauer versehen.

Weitere Infos mit Video hier:
www.anda-luz.eu/seiten/wissenswertes/wissenswertes-a-z.html#toro_embolao

Freitag, 10. April 2009

Semana Santa - Prozession in Conil

Sehen Sie ein Video mit Ausschnitten der Mittwochprozession der Hermandad del Stmo. Cristo de la Buena Muerte y Nuestra Sra. de la Amargura, einer noch sehr jungen Bruderschaft von Conil, die erst 1973 gegründet wurde.

Dienstag, 7. April 2009

Der Flamenco-Sänger Chano Lobato ist tot

Gestern starb einer der bedeutendsten Flamenco-Sänger, Chano Lobato (Juan Miguel Ramírez Sarabia) , im Alter von 82 Jahren in Sevilla. Noch bis 2008 war er sehr aktiv und nahm an zahlreichen Flamenco-Festivals teil. Chano war vielleicht einer der letzten "cantaores" , die es vestanden haben, den "puren" Flamenco zu interpretieren, er wird morgen auf dem Friedhof in San Fernando beerdigt. In Cadiz, seiner Geburtsstadt, standen heute die Fahnen auf Halbmast.




Nachruf: lesen Sie dazu den Artikel aus dem Diario de Cadiz

Samstag, 4. April 2009

Semana Santa in Conil

Morgen, am 5. April , Palmsonntag (Domingo de Ramos) beginnt die Semana Santa mit der ersten Prozession. Die Karwoche ist in Spanien das wichtigste christliche Fest und auch sehr beliebt wegen der vielen Feiertage, so dass auch wieder viele Urlauber aus dem In- und Ausland in Conil erwartet werden.

Ausführliche Infos über die Semana Santa finden Sie im Portal anda-luz: http://anda-luz.eu/seiten/land-und-leute/feste/semana-santa.html


Programm der Semana Santa für Conil
( zum vergößern bitte auf die Grafiken klicken)
Über die Semana Santa in Cadiz können Sie sich hier informieren. Live-Übertragungen können Sie bei Onda-Cadiz verfolgen.

Über die Semana Santa in Sevilla finden Sie hier ausführliche Infos