Montag, 1. Mai 2017

Thunfisch und Flamenco

Bereits zum 21.-ten mal finden in Conil die gastronomische Thunfischwochen, die "Ruta del Atún"statt, die jedes Jahr mehr Anklang findet. Diesmal nehmen 36 Restaurants teil. Vom 5. Mai bis 5.Juni könnn Sie verschiedenen Kreationen des roten Thunfisches genießen.
Die Eröffnung der Thunfischwochen findet am Freitag, 5. Mai um 12:30 Uhr im Patio der La Chanca statt. Dort können Sie an verschiedenen Ständen kleine Köstlichkeiten probieren (eine Tapa kostet 2 Euro und  ein Getränk 1 Euro). Die Liste der teilnehmenden Lokale gibt es im Touristenbüro.

Weitere Infos zur Almadra-Fischerei hier: http://andaluz-aktuell.blogspot.com.es/2015/05/thunfisch-almadraba-sushi.html









Begleitend zu diesem Event veranstaltet die Stadt Conil  Führungen durch den historischen Kern von Conil zu den Sehenswürdigkeiten, die in enger Verbindung zum Thunfischfang stehen.  Die Führungen sind kostenlos und finden jeden Samstag um 11 Uhr statt. Tresspunkt ist das Touristenbüro von Conil. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, Tel. Nr. +34 620967227








Im Rahmen der Thunfischwochen stellt der Fotograf Antonio Gonzalez Caro seine Fotoarbeiten mit dem Titel  "GARVM" aus.. Protagonisten sind die Menschen, die in der Alamdraba arbeiten. Vom 4. - 30. Mai können die Werke im Ausstellungsraum der La Chanca besichtigt werden.





Auch der Flamenco fehlt im Monat Mai nicht. Drei großartige Künstler treten im Kulturhaus (Casa de la Cultura) auf. Eintritt ist 10 Euro








Keine Kommentare: