Montag, 20. Dezember 2010

¡Felices Fiestas!


anda-luz wünscht allen Lesern und Conil-Fans
beschauliche Festtage und ein gutes, erfolgreiches Jahr 2011!
Bis auf bald in Conil ...

Samstag, 18. Dezember 2010

Zambombá Flamenca

Ausschnitt aus einer Weihnachstveranstaltung in der Pena Flamenca, Conil (Archiv 2006) -

Freitag, 17. Dezember 2010

CASA MILAN über die Feiertage geöffnet


Das Restaurant Casa Milan wird über die Feiertage ganz normal öffnen (14-17 Uhr und 20 -24 Uhr) - auch Heilig Abend und Silvester. Sie können a la carte essen, aber auch individuelle Menues bestellen. Reservierung wird empfohlen.
CASA MILAN
Virgen de la Luz, 14
11140 Conil
Tel. 626 078 713
www.casamilan.es

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Flamenco-Sänger Enrique Morente gestorben

Der aus Granada stammende Flamenco-Sänger und Poet Enrique Morente ist im Alter von 67 Jahren in Madrid gestorben. Er gehörte zu den Musikern, die den Flamenco erneuerten, indem er mit Jazz und Pop fusionierte, zudem vertönte er viele Verse bekannter spanischer Dichter, wie z.B. F.G. Lorca. Weitere Infos hier: www.anda-luz.eu/seiten/kunst/musik/flamenco.html

Hier ein Beispiel seiner Zusammenarbeit mit der Alternativ-Indie-Rockband "Lagartija Nick"

Dienstag, 14. Dezember 2010

Drehort : Hacienda El Boyal / TV-Tipp

Wer die Sendung verpasst hat, am Samstag um 12:10 Uhr gibt es auf Kabel 1 eine Wiederholung, ansonsten kann man die Folge auch Internet im Kabel 1-Video-Archiv anschauen.

Samstag, 11. Dezember 2010

"Belén Viviente" in Vejer de la Frontera


Das gesamte Weihnachtsprogramm für Vejer können Sie sich hier herunterladen

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Pferde-Seminare auf der Finca La Maya

Die Seminare der externen Kursleiter sind nun für 2011 fertig. Bei Buchungen bis zum 31.12.2010 gibt es 10% Rabatt! Das Seminar-Programm können Sie sich als pdf-Datei herunterladen: => download
Die hauseigenen Kurse der Finca la Maya finden Sie hier: www.fincalamaya.de

Flohmarkt Vejer am 12. Dezember

Die Organistorin des Flohmarktes Vejer, Andrea Hoffmann teilt mit:

Vejer de la Frontera. Es hätte so schön werden können, wenn bloß das Wetter mitgespielt hätte! Gegen Schnee bei einem vorweihnachtlichen Flohmarkt ist ja eigentlich nichts einzuwenden aber Regen und Sturm – das hat einfach keinen Spaß gemacht!
Am Samstag kamen fast alle Teilnehmer die sich angemeldet hatten, doch die meisten mussten in windgeschützte Ecken umziehen, so dass der Markt an Attraktivität verlor. Macht nichts, dachte man sich, morgen ist ja auch noch ein Tag und laut Wetterberichten sollte er sogar schön werden. Doch da hatten die Meteorologen offenbar die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Das Wetter hielt sich nicht an die Voraussagen und es goss in weiten Teilen der Provinz wie aus Kübeln. Einzig Vejer blieb verschont und die Aussteller, die sich auf den Weg gemacht hatten, konnten an einem Flohmarkt mit vielen Besuchern doch wenigen Ständen teilnehmen.
Von Zeit zu Zeit gab es ein paar wenige Tröpfchen, die Temperaturen waren recht hoch und auch der Wind hatte sich ein wenig gelegt. Trotzdem, es war nicht so wie es hätte sein können. – Darum entschloss man sich, am Montag erst gar nicht aufzubauen sondern einen neuen Versuch am kommenden Sonntag zu wagen. Und wenn sich das Wetter nun endlich einmal an die Voraussagen hält, können wir mit Sonnenschein und Temperaturen um 15 ° Celsius rechnen. Das hört sich doch ganz gut an!
Zwei Live-Musikbands haben sich angesagt und auch Juan mit seinen Eseln wird wieder dabei sein. Für einen kleinen Obolus der zu 100% dem Schutzverein der vom Aussterben bedrohten Vierbeiner zugute kommt, kann man eine schöne Rundreise durch Vejer unternehmen und viel Wissenswertes über seine Geschichte erfahren.
Hoffen wir, dass der erste Weihnachtsflohmarkt von Vejer diesmal planmäßig stattfinden kann! - Am Sonntag, 12. Dezember 2010 von 12 – 18 Uhr. www.rastro-vejer.com

Marionetten-Ausstellung in Conil


Ein Streifzug durch die Welt der Marionetten vom 10-23 Dezember 2010 im Kulturzentrum der Kirche Santa Catalina (am gleichnamigen Platz).

Interessierte können sich zwei Marionetten-Theater Vorstellungen ansehen, am 11.Dezember, und am 23.Dezember, jeweils um 19 Uhr, Casa de Cultura

Samstag, 4. Dezember 2010

Medina Sidonia: Puertas Abiertas

Auch dieses Jahr wieder öffnet Medina Sidonia vpm 4-8. Dezember seine Pforten - eine gute Gelegenheit, einen Blick in die schönen Patios zu werfen und die Sehenswürdigkeiten der Stadt, begleitet von zahlreichen Veranstaltungen, zu besichtigen. Ein Besuch lohnt sich allemal, nicht zuletzt auch, um das berühmte Gebäck aus Medina zu probieren.

Das komplette Programm für die Tage finden Sie hier.

Freitag, 3. Dezember 2010

Pilz-Saison



Parasol - Pilze...

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Flamenco Konzert in der Peña Flamenca, Conil

Flamenco-Konzert

Freitag, 3.12.2010 um 22:30 Uhr

Juan Jesús Quintero

Peña Flamenca

Calle Neptuno 3
11140 Conil

Einen Bericht über den J.J. Quintero finden Sie hier

Conil: Supermarktwechsel - Super Sol statt Eroski

Vor einigen Wochen schlossen beide Eroski-Supermärkte in Conil.
Am Freitag, 3. Dezember öffnet nun die Supermarktkette SUPER SOL mit vielen Eröffnungsangeboten ihre Pforten.


.

Weihnachtsflohmarkt in Vejer

Zum 1-jährigen Jubiläum findet der Flohmarkt in Vejer gleich an drei Tagen statt : Samstag, Sonntag und Montag (Feiertag: Tag der spanischen Verfassung)

Samstag, 27. November 2010

TV-Tipp: Auf den Spuren großer Filme - Cádiz und Conil




Reisereportage (Wh)
NTV , Sonntag, 28.11.2010, 18:25 Uhr

Auf den Spuren großer Filme
Cádiz, Conil, Chiclana ... und James Bond


Neuer Honorarkonsul in Jerez

In einem feierlichen Akt in der königlichen Hofreitschule in Jerez wurde Jürgen Mundt vom Deutschen Botschafter, Reinhard Silberberg, als Honorarkonsul verabschiedet. Der Botschafter würdigte die Verdienste von Jürgen Mundt in seiner Amtszeit von 24 Jahren. Auch Georg Hagl, Botschafter aus Malaga, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. => weiterlesen

Foto: Beatrice Hohler

=> Ausführlicher Bericht über den Konsultswechsel und den ehemaligen Honorarkonsul Jürgen Mundt im Residentenkurier

Freitag, 26. November 2010

MIC - Kurzfilmfestival in Conil

Auf dem 9.ten Kurzfilmfestival ( Muestra Itinerante de Cortometrajes-MIC) wird ein breitgefächertes Programm mit unterschielichen Stilrichtungen und Themen, von meist jungen spanischen und nordafrikanischen Künstlern geboten.

CONIL
1 - 2 Dezember 2010
Casa de la Cultura, 21:00 Uhr

Mittwoch, 24. November 2010

Weihnachtlicher Flamenco in Conil

Samstag, 27.11.2010, 22:30 Uhr

Die Gruppe LUZ DE CANDELA präsentiert ihr Weihnachtsrepertoire


Peña de la Guitarra Poética
(Peña Flamenca)
C/Neptuno 3
11140 Conil

Montag, 22. November 2010

ZIN FRONTERA - das etwas andere Restaurant in Conil

In Conil gibt es zahlreiche gastronomische Betriebe – oft ist der Service schlecht und die Preise sind überhöht. Vor kurzem eröffnete in der C/ San Sebastián das etwas andere Lokal: Zin Frontera - eine Kooperative, gegründet von jungen Conileños, die Arbeits- und Konsumalternativen suchen und leben wollen, verbunden mit sozialem Engagement und einem direkten Bezug zu Conil.
Im ZinFrontera werden die Lebensmittel – ob Fleisch, Gemüse, Fisch - direkt vom Hersteller, ohne Zwischenhändler gekauft, die Kooperative betreibt sogar selber einen Gemüsegarten.
Der Name ZinFrontera (ohne Grenzen) widerspiegelt die Philosphie des Teams – einerseits typische andalusische Gerichte mit lokalen Zutaten der Saison, jedoch mit einer individuellen und kreativen Note, sowie internationalen Rezepten, die von Reisen mitgebracht wurden oder von ausländischen Mitbürgern Conils eingebracht werden. Die Karte variiert ständig und richtet sich nach den Jahreszeiten und den Produkten, die es gerade gibt – wie zu Hause eben. Offeriert werden Frühstück (auch Müsli, Fruchtsalate, Säfte, Crepes etc), Salate mit verschiedenen Vinaigrettes, Tapas, typische Eintopfgerichte, Fisch und Fleisch aus der Region, Wurst- und Käsewaren, Pasta, Risotto, Bruschettas – um nur eine Auswahl zu nennen.

Cooperativa - Bar ZIN FRONTERA
C/ San Sebastian, 6
11140 Conil
Tel.
956 44 34 19
Für Ihren ersten Besuch im Lokal bekommen Sie ein Erfrischungsgetränk und ein Tapa umsonst, wenn Sie diese Einladungskarte vorlegen (Bild öffnen und ausdrucken).

Sonntag, 21. November 2010

Flamenco ist Weltkulturerbe

Madrid – sk. Sie riss den Gitarristen Paco de Lucía nicht gerade vom Hocker, die Nachricht, dass Flamenco nun als Weltkulturerbe gilt. „Es kommt etwas spät. Der Flamenco ist längst anerkannt“, meint der Weltklassegitarrist am Dienstagabend vor seinem Konzert in Paris. Früher hätte die Unesco die Zigeunermusik schützen sollen, etwa als de Lucías Vater musizierte und die Familie am Rand der Armut leben musste. => weiterlesen

Montag, 15. November 2010

Pilze sammeln im Naturpark Alcornocales/Jimena

www.jimenadelafrontera.es

Wer sich für Pilze sammeln und essen interessiert, sollte am letzten Novemberwochenende nach Jimena de la Frontera fahren. Dort findet ein Pilz-Kongress statt, begeleitet von zahlreichen Veranstaltungen. Interessant ist sicherlich das geführte Sammeln von Pilzen im Naturpark - Samstag um 9 Uhr bis 14 Uhr. Zum Schluss wird ein Teil Ihrer Pilze (vor allem die seltenen Exemplare) ausgestellt und die restliche "Ausbeute"dürfen Sie mitnehmen. Auf der Route erfahren Sie von Fachleuten welche Pilze giftig und welche essbar sind, wie sie heißen und wie man sie pflückt. Das komplette Programm der Tage und das Anmeldungsformular finden Sie hier

Wenn Sie einen Wochenend-Ausflug planen, können wir Ihnen die sehr nette Unterkunft im Rancho Los Lobos in Jimena empfehlen (Doppelzimmer mit Heizung, 33 Euro/Nacht)

Freitag, 12. November 2010

Gitarrenkonzert: Luis Balaguer

Donnerstag, 11. November 2010

Samstag, 6. November 2010

"Mercado Marinero" in Barbate

5.- 7. November 2010

Die Plaza Immaculada in Barbate verwandelt sich am Wochenende in einen ganz speziellen Seefahrer-Markt mit Ausstellungen, Ständen, Werkstätten und Veranstaltungen. Höhepunkt ist Samstag Abend, wo der aus Barbate stammende Flamenco-Künstler Tito Alcedo sein neuestes musiklaisches Werk "La Janda" präsentiert (ab 22:30 Uhr)

Dienstag, 2. November 2010

Bar "Club Náutico de Conil" am Hafen

Die Bar "Club Náutico de Conil" ist in einem Containergebäude am Sporthafen untergebracht. Von der herrlichen Terrasse des Lokals hat man Blick auf den Leuchtturm und den Fischereihafen und kann das Treiben im Fischreihafen gegenüber beobachten. Ausser leckeren Tapas kann man auch Rationen typischer Gerichte essen. Wer Hafenatmosphäre mag, ist hier genau richtig - ein schöner Ort zum entspannen.

Sonntag, 24. Oktober 2010

"Otoño de Arte" in Vejer

Kunstherbst in Vejer - mit vielen Veranstaltungen, u.a auch die offizielle Eröffnung des Theaters San Francisco
-> Klick auf das Bild zum vergößern

Samstag, 23. Oktober 2010

Todos Los Santos (Tosantos)

Allerheiligen an der Costa de la Luz - vom 24.10. bis 1.11.2010




Wie jedes Jahr wird in Andalusien Allerheiligen - Día de Todos Los Santos, oder im Volksmund "Tosantos" gefeiert. Die Märkte putzen sich mit fantasievollen Kreationen heraus. Besonders sehenswert ist der Markt in Cadiz. Das Fest wird von zahlreichen musikalischen und kulinarischen Veranstaltungen begleitet . -> Programm Cádiz

Freitag, 15. Oktober 2010

Mercado Andalusi in Benalup


Am 16. und 17. Oktober, jeweils ab 12 Uhr findet in Benalup - Casas Viejas ein mittelalterlicher Markt, "zoco" statt. Mehr als 20 Stände werden in der Innenstadt ortstypische Produkte (Lebensmittel und Kunsthandwerk) anbieten. Auch eine Bauchtanzgruppe hat sich angesagt.



Mittwoch, 13. Oktober 2010

TV-Tipps: Andalusien

  • Sonntag, 17. Oktober, 12:00 HR
    Al Andalus
    An der Wiege des Fortschritts (Doku)

  • Freitag, 29. Oktober 2010, 16:50 ARTE
    Der Olivenbaum
    Spaniens König der Bäume (Doku)

Dienstag, 12. Oktober 2010

Día de la Hispanidad


Am 12. Oktober ist in Spanien Nationalfeiertag: es wird die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus gefeiert. Unter "Hispanidad" wird die Gesamtheit der spanischsprachigen Welt verstanden, als kulturelle und sprachliche Einheit.

Die Flagge (seit 1932, das erste Mal in Uruguay gehisst) -> weiterlesen

In Spanien wird an diesem Tag auch die Virgen del Pilar, Schutzpatronin der Stadt Zaragoza und der Guardia Civil mit großen Paraden geehrt.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Conil im Internet

Seit einiger Zeit gibt es eine interaktive website von und für "conileños" (spanisch). In Kooperation mit www.conil.delafrontera.es soll ein Portal entstehen, das nicht nur Touristen anspricht, sondern auch die Menschen, die hier leben und arbeiten. Besucher können eigene Fotos hochladen, Veranstaltungen ankündigen und eigene Berichte veröffentlichen.

Mittwoch, 29. September 2010

Flohmarkt in Vejer nun wieder am Vormittag

Wie geplant findet der Rastro Vejer am kommenden Sonntag, 03. Oktober 2010, wieder vormittags von 10 bis 15 Uhr statt.
Die Verlegung des Marktes in die späten Nachmittagsstunden hat sich in den Sommermonaten bewährt und fand viel Anklang. Viele neue Standbetreiber, darunter auch zahlreiche Residenten aus englischsprachigen Ländern, fanden den Weg nach Vejer. Sie bereichern das Angebot mit unterschiedlichsten Waren und sind inzwischen längst zu Stammgästen geworden.
Da wir nun auf angenehme Tagestemperaturen hoffen können und die Zahl der sommerlichen Partynächte langsam abnimmt, erwarten wir nun wieder ausgeschlafene Besucher die sich auf einen morgendlichen Flohmarktbummel freuen, Bekannte treffen und in entspannter Atmosphäre einen Sonntag beginnen. Über 50 Stände haben sich bereits angekündigt, darunter auch viele Kinder, so dass wir sicher für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Wie immer erstreckt sich das Angebot von Second – Hand über Kunsthandwerk bis hin zu Gelegenheiten aller Art und am Sonntag werden voraussichtlich besonders Wassersportler auf ihre Kosten kommen.
So wie jeden ersten Sonntag im Monat findet der Flohmarkt in der „Calle Juan Relinque“ statt und erstreckt sich über die gesamte Fußgängerzone. Weitere Informationen gibt es unter www.rastro-vejer.com im Internet.
¡Ya nos veremos en Vejer!
Andrea Hoffmann

Dienstag, 21. September 2010

29. September: Generalstreik in Spanien gegen Reformen

Die Regierung will durch gelockerten Kündigungsschutz den Arbeitsmarkt beleben. Die Gewerkschaften rufen für Ende September zu einem Generalstreik gegen den "Horrorkatalog" auf. >> weiterlesen

>> Geschichte der spanischen Streikbewegung


Weitere Infos: www.huelgageneral.net

Montag, 20. September 2010

Tango in Conil

Am Freitag , nach der Veranstaltung in der Kirche Santa Catalina wurde noch bis 2 Uhr auf dem Kirchenvorplatz getanzt

Samstag, 18. September 2010

Skulptur-Park NMAC bei Vollmond


Die nächtlichen Führungen durch den Skulptur-Park der Stiftung NMAC in Montenmedio waren im Sommer ein großer Erfolg und deswegen werden Sie am 23. und 24. September wiederholt. Karten sollten unter der Tel. Nr. 956 455134 reserviert werden.
Weitere Veranstaltungen und Infos unter: www.fundacionnmac.org

Mittwoch, 15. September 2010

Flamenco-Biennale in Sevilla


Heute beginnt in Sevilla die 16. Flamenco-Biennale, unter dem Motto "Flamenco mündlich" sind diesmal interessante und innovative Shows von renommierten Künstlern zu erwarten.

Das komplette Veranstaltungsorogramm finden Sie hier

www.bienal-flamenco.org

Sonntag, 12. September 2010

Tango-Festival in Conil

Auch im September gibt es in Conil viele tolle Veranstaltungen wie zum Beispiel das 1. Tango-Festival

Freitag, 3. September 2010

Konzert: " Los Intocables"


Nicht verpassen: am vorletzten Feriatag , Dienstag, 7. September 2010, 22:30 Uhr , am Plaza Torre de Guzman spielt die Rock & Roll - Band aus Conil "Los Intocables"

Freitag, 27. August 2010

Feria in Conil

Der krönende Abschluss der Sommersaison ist die Feria in Conil, zu Ehren der Hl. Virtudes, die diesmal vom 4. - 8. September stattfindet.

Sonntag, 22. August 2010

Donnerstag, 19. August 2010

Flamenco in Vejer


Noch bis zum 24. August dauern die Festivitäten zu Ehren der Virgen de la Oliva in Vejer.
Einer der Höhepunkte ist sicherlich das große Finale des " XII CONCURSO NACIONAL DE CANTE FLAMENCO para aficionados", am 21 und 22 August ab 23 Uhr am Plaza de España.

Samstag, 14. August 2010

Flamenco-Tanz: Milagros Ventura

Die "cantes de ida y vuelta" (hin-und zurück-Lieder) haben Südamerika-Auswanderer aus Andalusien, die wieder in ihre Heimat zurückgekehrt sind, in abgewandelter Form mit zurück gebracht , so z.B. die Colombiana, Tanguillo, Milonga und die Rumba .

FLAMENCO "DE IDA Y VUELTA"

Casa de la Cultura, Calle Laguna
Conil de la Frontera

vom 15/08/2010 bis 17/08/2010 ,
täglich 22.30 Uhr, Eintritt 6 Euro

Donnerstag, 12. August 2010

Flamenco: "El Cabrero" in Conil

www.el-cabrero.com

Heute abend, 12.08.2010, um 23 Uhr , Torre de Guzman, tritt der berrühmte Flamenco-Sänger aus Sevilla "El Cabrero" auf. >> www.larepublicacultural.es/article3085.html



Sonntag, 8. August 2010

Pferderennen in Sanlúcar

www.carrerassanlucar.es

Vom 7-9 August und 19-21 August 2010 finden in Sanlúcar de Barrameda die international berühmten Pferderennen am Strand Bajo de Guia , an der Mündung des Guadalquivir statt. Das erste Rennen fand am 31. August 1845 statt. . Bei Ebbe und Sonnenuntergang galoppieren die Pferde am Strand entlang. Ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Weitere Infos hier

Freitag, 30. Juli 2010

Levante und Poniente

"La orientación de nuestra playa está muy próxima a la dirección del Levante-Poniente. El Levante nos viene de la parte de Conil y el Poniente de la parte del Castillo de Sancti-Petri. Son los 2 vientos dominantes en nuestra costa, cada uno tiene sus amantes y detractores... "
>> weiterlesen (Artikel im Diario de Cádiz, vom 25.07.2010)

Kennen Sie schon die beiden gegensätzlichen Winde, die das Klima und auch das Leben an der Costa de la Luz bestimmen? Den levante fuerte, der im Sommer einen Aufenthalt am Strand umöglich macht, den levante calma, wenn sich kein Lüftchen bewegt und die Hitze unerträglich wird ? Oder den poniente im Winter mit heftigem Wind und starken Regenfällen und wenn die Häuser innen klamm werden, sofern keine Heizmöglichkeit da ist?

Mehr dazu hier: www.anda-luz.eu/seiten/reiseinfos/wetter-online.html#wind

_________________________________________________________________

Montag, 26. Juli 2010

Conil: Bürgermeister-Blog



Kennen Sie schon den Blog des Bürgermeisters von Conil, Antonio Roldán (IU)? Die Bürger von Conil können auf diese Art und Weise direkt mit ihrem Alcalde kommunizieren.

Video Provinz Cádiz

Ein sehr schönes Video von Turismo Cádiz mit allen Highlights der Region:

Montag, 19. Juli 2010

Flamenco Kurse in Sevilla

Für alle Flamenco-Begeisterten: in der Fundación Cristina Heeren in Sevilla kann man Gesangs-, Gitarren und Tanzunterricht nehmen. Die Stiftung wurde bereits 1993 von C. Heeren, einer amerikanischen Mäzenin und Flamenco-Liebhaberin gegründet.

Auf der website finden Sie auch viele Veranstaltungstermine: www.flamencoheeren.com

Donnerstag, 15. Juli 2010

Virgen del Carmen

Morgen, am 16 .Juli wird die Schutzpatronin der Fischer, die Virgen del Carmen in allen Fischerorten gefeiert. In Conil wird nach einem Gottesdienst die Heilige in den Hafen gebracht. Details zum Ablauf des Festes (mit Fotos und einem Video) können Sie hier nachlesen: www.anda-luz.eu/seiten/land-und-leute/feste/carmen.html

In den vergangenen Jahren konnten die Fischer, die die Jungfrau bei der Meeresprozession begleiten, Familie und Freunde mitnehmen. Dies ist nicht mehr erlaubt, es sei denn der Bootseigentümer schließt eine (ziemlich hohe) Versicherung ab - sehr zum Bedauern vieler Begeisterten, aber sicherheitstechnisch schon nachzuvollziehen.

Dienstag, 13. Juli 2010

Zoco Andalusi in Vejer


Aus Anlass der 10-jährigen Partnerschaft von Chauen in Nord-Marokko und Vejer wird am Wochenende ab 20 Uhr ein marokkanischer Markt mit musikalischen Darbietungen veranstaltet.

Wir empfehlen einen Artikel über Vejer und Diashows Vejer und Chauen

Anti-Lärm Kampagne in Conil


Die Stadt Conil startet ab sofort eine neue Anti-Lärme Kampagne unter dem Motto: "No me grites que no te escucho" . Plakate, Flugblätter, Wurfsendungen etc. sollen die Bevölkerung darauf aufmerksam machen, wie wichtig und notwendig es ist, den Lärm in der Stadt zu reduzieren. Es werden auch soziale Netzwerke eingeladen, sich an der Kampagne durch Kommentare, Berichte, Fotos etc. zu beteiligen.

www.conildelafrontera.es/opencms/opencms/conildelafrontera/noticias/noticia_1140.html

Dienstag, 6. Juli 2010

Salvar El Palmar-Song

Die Vereinigung gegen das große Hotelprojekt in El Palmar (PELP) ist weiterhin aktiv und hofft gerade jetzt im Sommer auf viele Unterschriften. : www.salvarelpalmar.es

Die Gruppe Coraje New Andalusian Folklore hat eigens ein Lied dafür komponiert

Samstag, 3. Juli 2010

Rastro Vejer – Im Juli schon um 18 Uhr

Und wieder ist ein Monat vorbei. Am Sonntag findet, wie an jedem ersten Wochenende, der Flohmarkt in Vejer statt. Damit wir nicht im Dunkeln stehen, fangen wir dieses mal bereits um 18 Uhr an.

Neben einer großen Anzahl unterschiedlicher Stände werden auch die Flamenco-Mädchen wieder dabei sein sowie erstmals Paco mit seiner Musikgruppe. Wir freuen uns wie immer auf einen „lazy sunday“ mit guter Stimmung und interessanten Angeboten und hoffen, dass diesen Sonntag auch die deutschen Residenten wieder den Weg nach Vejer finden werden.

Andrea Hoffmann

Video Conil de la Frontera

Freitag, 25. Juni 2010

"botellón" ab 1. Juli in Conil verboten

Conil will dieses Jahr "sauber bleiben: ab 1. Juli ist der Verzehr von Alkohol auf den Straßen und auf Plätzen verboten. Die Policia Local mit Hilfe der Guardia Civil wird verstärkt Streife fahren und kontrollieren - bei Verstößen ist eine Strafe bis 300 Euro fällig.
Nach dem Abriss der "carpa" am Strand von Los Bateles wurde viel diskutiert, aber bis zum Beginn der Saison keine Lösung für einen Platz wo Jugendliche sich zum trinken und feiern treffen können, so wurde beschlossen die Trinkgelage dieses Jahr komplett zu verbieten. (>>Bericht zu diesem Thema)

"Conil ha decidido acabar con la imagen de macrobotellones, movida nocturna descontrolada y ciudad sin ley que se ha dado de ella en los últimos años. Tras meses de reuniones con los colectivos de una ciudad donde han proliferado como setas los bares de copas en su casco histórico, el Ayuntamiento ha tomado una decisión difícil. .."
hier weitelesen: http://www.lavozdigital.es/cadiz/v/20100622/ciudadanos/conil-prohibe-botellon-20100622.html